Mit der Fohlenweide bieten wir bei der Pferdezucht Mont-Soleil den heranwachsenden Pferden eine ideale Möglichkeit, ihre Jugendzeit bis zum Beginn der Ausbildung (mit 3 – 4 Jahren) in vollen Zügen zu geniessen.
Nicht nur um ihren Bewegungsdrang auszuleben, benötigen Pferde viel Platz. Da sie Herdentiere sind, brauchen sie auch die Gesellschaft ihrer Artgenossen. Unsere Gruppenhaltung und die ausgedehnten Jura-Weiden bieten ideale Voraussetzungen, damit Fohlen im Umgang mit gleichaltrigen, aber auch von den Pferden aller Altersklassen, lernen können.
Die Bewegungsfreiheit auf der Weide fördert sowohl den natürlichen Antrieb der jungen Pferde als auch ihre charakterliche Entwicklung. Als ausgewachsene Pferde profitieren sie später erheblich von der Haltung in Gruppen und dem ganzjährig freien Auslauf.
Bei unserer Pferdezucht auf  dem Mont-Soleil, mitten im Naturpark Chasseral, geniessen die Fohlen darüber hinaus ein gesundheitsförderndes Klima. Diese Bedingungen sind bestens dazu geeignet, Pferde dauerhaft widerstandsfähig zu machen.
Die Fohlenweide fördert das Sozialverhalten der jungen Pferde, was während der aktiven Laufbahn eines Pferdes auch von Nutzen für den Reiter ist.